Nur Unentschieden in Lüttchendorf

Trotz eines engagierten Auftretens und einer tollen Moral gelingt es den Nordlichtern nicht, drei Punkte aus Lüttchendorf mitzunehmen. Gegen den Mitkonkurrenten in Sachen Klassenerhalt bestimmte man größtenteils das Spiel. Doch am Ende reichte die Konzentration nicht und man stand mit gefühlt leeren Händen da.

Sieg im Rückrundenauftaktspiel

Einen wichtigen Dreier fuhren die Nordlichter gegen Allstedt ein. Nach einer Vorbereitung die eigentlich keine war, war man sehr gespannt wie die Mannschaft ihr erstes Spiel in diesem Jahr angeht. Auf einem sehr schwierigen Geläuf zeigten sie dann, zumindest in der ersten Halbzeit, dass man nicht auf einen Abstiegsplatz gehört.

Weihnachts – und Neujahrsgrüße

Der SV Welbsleben wünscht all seinen Mitgliedern, Sponsoren, Gönnern und Fans ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und einen guten Rutsch und perfekten Start ins Neue Jahr. Wir hoffen auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit und wünschen uns, dass der Verein mit all seinem Fußball in sämtlichen Altersklassen wieder etwas mehr bei den Mitgliedern, […]

Nordlichter mit toller Moral

Die Welbsleber, nach dem verpfiffenen Spiel und der daraus resultierenden Niederlage gegen Wippra, wollten in Wimmelburg wenigstens einen Punkt holen. Dies gelang ihnen am Ende durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und einen überragenden Torhüter Benjamin Jähne.

Wichtiger Dreier

Mit einem 3:1 holten die Nordlichter drei wichtige Punkte im direkten Kellerduell mit dem Tabellenletzten aus Riethnordhausen. Um es vorweg zunehmen, es war ein unansehnliches Kreisoberligaspiel. Welbsleben wieder einmal stark ersatzgeschwächt offenbarte viele spielerische Mängel und kam nur über den Kampf ins Spiel. Dies wurde dann am Ende belohnt, hat aber nur Wert, wenn man […]